Das Handbuch der legitimen Macht

Das Handbuch der legitimen Macht
 
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW24800
ab 17,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Buch-Version

Menge
 
Softcover Politikwissenschaft ist nichts ohne Geschichtsforschung und die... mehr
Produktinformationen "Das Handbuch der legitimen Macht"

Softcover

Politikwissenschaft ist nichts ohne Geschichtsforschung und die Geschichtsforschung ist nichts ohne das Verständnis über das Geheimdienstwesen. Es bringt nichts, auf einer rein politwissenschaftlichen Ebene zu theoretisieren, was im Interesse der Bevölkerung funktioniert oder nicht funktioniert; mit welchen Mitteln gearbeitet werden muss für bestimmte Ziele, wieviel individuelle Freiheit möglich ist ohne alles zu gefährden und eine neue Tyrannei zu riskieren, und wie mora-lisch eine Führung überhaupt sein kann. Wir haben in der Politikwissenschaft keine grundlegenden Berechnungsformeln wie in der Physik oder Chemie. Es gibt auch (abseits von begrenzten Versuchsreihen in der Verhaltensforschung) keine Experi-mente mit Versuchsaufbau, die man ausprobieren und unabhängig wiederholen könnte. Die Geschichte hingegen, wenn man sie so analysiert wie ein Geheimdienstler, bietet uns eine Vielfalt an Erkenntnissen, die durch Ausprobieren im großen Maßstab gewonnen wurden. Man darf nicht mit unrealistischen ideologischen Ideen und Wünschen beginnen und darauf hin dann die vergangene Geschichte abklappern, und dabei alles so zurechtinterpretieren, wie man es gerne hätte, damit es Bestätigung zu liefern scheint für die bevorzugte Ideologie. Als Normalbürger besitzt man so gut wie gar keinen direkten Zugang zu den vielfältigen Schaltstellen der Macht und man kennt sich in keinem relevanten Bereich wirklich aus. Deshalb sind die Leute beeinflusst von Fantasievorstellungen über die Geschichte, Fantasien über die Wirkmechanismen für Veränderungen heutzutage, sowie von Fantasien über ein bevorzugtes System, das geschaffen werden soll. Politisch-ideologische Influencer

  • beklagen die Zustände, weil sie so weit entfernt sind von dem anvisierten Luftschloss
  • bewerben ihre Luftschloss-Fantasie einer idealen Gesellschaft
  • interpretieren die Geschichte der letzten Jahrhunderte oder Jahrtausende zurecht, damit es so scheint, als sei in der Geschichte überall Bestätigung zu finden für die Ideologie
  • empfehlen diverse Methoden, mit denen man angeblich schrittweise das Liftschloss zur Realität machen kann

Wenn die Influencer und/oder das Publikum gar nicht wirklich verstehen, wie die Zustände (also die tatsächlichen Machtverhältnisse, verdeckten Strukturen und Methoden) sind, wenn die Luftschlösser nichts wert sind, wenn die Geschichte nicht wirklich verstanden wird und wenn die proklamierten Methoden nicht funktionieren, dann ist klar, weshalb die Bürger so nicht gewinnen können.

Weiterführende Links zu "Das Handbuch der legitimen Macht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Handbuch der legitimen Macht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Seven Ocean Trinkwasser Seven Ocean Trinkwasser
59,95 € * 99,00 € *
Angeschaut