Jürgen Roth, Der Deutschland-Clan

Jürgen Roth, Der Deutschland-Clan
 
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • 753
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Menge

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Das skrupellose Netzwerk aus Politikern, Top-Managern und Justiz   Deutschlands... mehr
Produktinformationen "Jürgen Roth, Der Deutschland-Clan"

Das skrupellose Netzwerk aus Politikern, Top-Managern und Justiz

 

Deutschlands Politiker, Top-Unternehmer, Staatsanwälte und Richter —

 

eine Elite der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortungslosigkeit

 

Würde Silvio Berlusconi Nachhilfe in Sachen mafioser Strukturen brauchen, müsste er nach Deutschland kommen. Da werden Flugreisen von Politikern wie Johannes Rau oder Wolfgang Clement von der WestLB bezahlt, während man Zeugen der Flüge mundtot machen will; ist das Scheffeln von Millionen durch Förderung der Korruption in Konzernen wie Dresdner Bank oder DaimlerChrylser mittlerweile an der Tagesordnung; werden Anleger eines Versicherungskonzerns um Millionen betrogen und nicht nur ein ehemaliger Verteidigungsminister ist involviert, sondern auch die Justiz schaut nur zu.

 

Hochrangige Politiker wechseln direkt aus ihrem Amt in Spitzenpositionen der Wirtschaft und weder bei Florian Gerster (der als Unternehmensberater auch im Immobiliengeschäft tätige Fondgesellschaften, also typische "Heuschrecken" berät) noch bei Gerhard Schröder (Jürgen Roth zeigt, wer wirklich hinter Gasprom steht) gab es kritische Stimmen bei den Parteigenossen.

 

Bestsellerautor Jürgen Roth enthüllt in Der Deutschland-Clan, wie ein engmaschiges Netzwerk aus hochrangigen Politikern, führenden Konzernchefs und toleranten Justizbehörden die Deutschland AG mit Methoden beherrscht, die eines Rechtsstaats unwürdig sind. Wer wen erpresst, wer die Drahtzieher anrüchiger Deals sind und warum die Justiz nicht ermittelt — dieses Buch enthüllt anhand bisher unbekannter Dokumente Gaunerkartelle, Korruptionsaffären und Verstrickungen von Ministern, Top-Managern und Staatsanwälten.

 

Die bittere Schlussfolgerung des Autors: "Die demokratische Legitimation des politischen Systems in Deutschland wird nicht nur durch ökonomische und gesellschaftliche Ausgrenzung immer größerer Bevölkerungsteile in Frage gestellt, sondern auch durch die Handlungsweisen der politischen und wirtschaftlichen Eliten. [...] Die demokratischen Entfaltungsmöglichkeiten des ‚normalen’ Bürgers werden erstickt und das Verfassungsprinzip des Gemeinwohls ad absurdum geführt."

 

Jürgen Roth, geboren 1945, ist einer der bekanntesten investigativen Journalisten und besten Kenner der organisierten Kriminalität in Deutschland. Seit 1971 veröffentlicht er brisante TV-Dokumentationen und erfolgreiche Bücher wie zuletzt Der Oligarch (2001) oder Die Gangster aus dem Osten (2003). Im Eichborn Verlag erschien von ihm 2004 der Bestseller Ermitteln verboten!

 

256 Seiten, geb.

Weiterführende Links zu "Jürgen Roth, Der Deutschland-Clan"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jürgen Roth, Der Deutschland-Clan"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut