Michael Limburg, Klimahysterie – was ist dran?

Michael Limburg, Klimahysterie – was ist dran?
 
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW20195
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Menge

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
2., erweiterte und vollständig überarbeitete Auflage von „Die... mehr
Produktinformationen "Michael Limburg, Klimahysterie – was ist dran?"

2., erweiterte und vollständig überarbeitete Auflage von „Die Klimakatastrophe – was ist dran? Der Nairobi-Report über Klimawandel, Klimawahn und Klimaschwindel (2007). Gedruckt mit freundlicher Unterstützung von CFACT Europe.

Der neue Nairobi-Report nimmt eine nüchterne Bestandsaufnahme der Klimadebatte vor und beantwortet folgende zentrale Fragen: Gibt es eine wesentliche Erwärmung des Weltklimas, die über natürliche Schwankungen hinausgeht? Ist der Anstieg des Kohlendioxids, der in der Atmosphäre seit etwa 100 Jahren zu beobachten ist, die wesentliche Ursache dafür? Und wenn ja, hat der Mensch daran einen maßgeblichen Anteil? Ist dieser Klimawandel insgesamt schädlich oder eher nützlich und können wir, die Menschheit insgesamt, realistischerweise etwas dagegen tun? Und wie kam es eigentlich zur weltweiten Klimahysterie? Auch werden die Auswirkungen der Klimahysterie auf Energie- und Wirtschaftspolitik sowie auf Ernährung und Bevölkerungsentwicklung umfassend erörtert.

Das alles geschieht aus der Sicht eines Bürgers und Steuerzahlers, der vom "Klimaschutz" der Politiker direkt betroffen ist. Dabei kommt Michael Limburg zu überraschenden Schlußfolgerungen.


ISBN 978-3-940431-10-3. Jena 2009. 158 S. 34 Abbildungen und Grafiken, davon 30 farbig.

Weiterführende Links zu "Michael Limburg, Klimahysterie – was ist dran?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Michael Limburg, Klimahysterie – was ist dran?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut