Der größte Raubzug der Geschichte

Der größte Raubzug der Geschichte
 
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW20005
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Menge

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Matthias Weik und Marc Friedrich Der größte Raubzug der Geschichte Warum die... mehr
Produktinformationen "Der größte Raubzug der Geschichte"

Matthias Weik und Marc Friedrich
Der größte Raubzug der Geschichte
Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden
 
HERZLICH WILLKOMMEN auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Vor unseren Augen findet der größte Raubzug der Geschichte statt, und wir alle sind seine Opfer. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden immer reicher, während alle Anderen immer ärmer werden. Die Autoren fragen:

  • Wie entsteht überhaupt Geld? Wie kommen Banken und Staat eigentlich zu Geld?
  • Warum ist das globale Finanzsystem ungerecht?
  • Tragen tatsächlich nur die Banken die Schuld an der aktuellen Misere oder müssen auch die politischen Entscheider zur Verantwortung gezogen werden?
  • Warum steht das größte Finanz-Casino der Welt in Deutschland, und kaum jemand weiß darüber Bescheid?
  • Ist der Euro nicht letztlich doch zum Scheitern verurteilt?
  • Sind Lebens-, Rentenversicherungen, Bausparverträge und Staatsanleihen noch zeitgemäße Investments?
  • Dienen Finanzprodukte dem Kunden oder nur der Finanzindustrie?
  • Was bedeutet es, wenn ein Staat Bankrott geht?
  • Wer profitiert eigentlich von den Schulden unseres Staates?
  • Kann ewiges Wachstum überhaupt funktionieren?

 

Dieses spannende und engagierte Buch gibt nicht nur verunsicherten Anlegern Antworten. Es zeigt auf, welche Kapitalanlagen jetzt noch sinnvoll sind, und von welchen nur die Finanzindustrie profitiert. Schon die nächsten Monate könnten für das finanzielle Schicksal von Staaten und deren Bürgern entscheidend sein. Auch Sie sind betroffen: Wer jetzt nicht richtig handelt, steht vielleicht bald mit leeren Händen da. Doch jede Krise hat auch ihre Chance. Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht zu den Verlierern gehören!

Dieses Buch war am Dienstag, 3. Juli Thema in der ZDF-Sendung "Pelzig hält sich" im Gespräch mit Gast Prof. Dr. Harald Lesch. "Der Größte Raubzug der Geschichte" ist nun auch auf der Spiegel-Bestsellerliste vertreten:

 
http://www.buchreport.de/bestseller/hardcover/bestseller/3.htm?no_cache=1

Weiterführende Links zu "Der größte Raubzug der Geschichte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der größte Raubzug der Geschichte"
24.03.2014

Ein Treppenwitz der Geschichte

Die beiden Autoren Weik und Friedrich verstehen es in leicht verständlicher Sprache komplizierte Sachverhalte rund um das Thema Geld und Banken offen zu legen. Dabei beleuchten sie die Absurditäten der Finanzbranche, die sich als hanebüchend erweisen. Der Lug und Trug ist Basis jener Branche, die sich besonders fürsorglich und seriös gibt und quasi den Business-Anzug erfunden hat - wohl ein Treppenwitz der Geschichte.

Weik und Friedrich unterlassen es bewusst sich in Verschwörungen zu verstricken, stellen aber sie Ereignisse letztlich so dar, dass es einem informierten Leser nicht schwerfällt zu kombinieren. So kann man nachvollziehen, warum ein Jörg Asmussen von einigen als Bankenagent bezeichnet wird und wieso eigentlich gerade die staatlichen Banken die toxischen Schuldverbriefungen gekauft haben. Wollte man hier auf Steuerzahlerkosten Druck aus dem Finanzprodukte-Markt nehmen?

Das Buch liest sich trotz der 380 Seiten recht schnell, weil es großen Zeilenabstand und weiten Rand hält. Ich habe das Buch geschenkt bekommen, nicht hier im Shop erworben.

24.03.2014

Ein Treppenwitz der Geschichte

Die beiden Autoren Weik und Friedrich verstehen es in leicht verständlicher Sprache komplizierte Sachverhalte rund um das Thema Geld und Banken offen zu legen. Dabei beleuchten sie die Absurditäten der Finanzbranche, die sich als hanebüchend erweisen. Der Lug und Trug ist Basis jener Branche, die sich besonders fürsorglich und seriös gibt und quasi den Business-Anzug erfunden hat - wohl ein Treppenwitz der Geschichte.

Weik und Friedrich unterlassen es bewusst sich in Verschwörungen zu verstricken, stellen aber sie Ereignisse letztlich so dar, dass es einem informierten Leser nicht schwerfällt zu kombinieren. So kann man nachvollziehen, warum ein Jörg Asmussen von einigen als Bankenagent bezeichnet wird und wieso eigentlich gerade die staatlichen Banken die toxischen Schuldverbriefungen gekauft haben. Wollte man hier auf Steuerzahlerkosten Druck aus dem Finanzprodukte-Markt nehmen?

Das Buch liest sich trotz der 380 Seiten recht schnell, weil es großen Zeilenabstand und weiten Rand hält. Ich habe das Buch geschenkt bekommen, nicht hier im Shop erworben.

11.10.2012

Meisterwerk

Ich bin immer noch von diesem grandiosen Buch geplättet und muß es erst mal alles setzen lassen. Ich habe aber schon beim Lesen gemerkt, dass dieses Buch was ganz besonderes ist. Sowohl vom Inhalt als auch von seiner Art.
Komplexes wird hier einfach und verständlich erklärt und sehr vieles aufgedeckt und aufgezeigt. Ein unglaublich spannendes und essentielles Werk der beiden Autoren.


Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut